Kredit für Rentner – Senioren als Stiefkind deutscher Banken

Der gesellschaftliche Wandel hat dazu geführt dass der Rentner der seinen Lebensabend ausschließlich im eigenen Heim und Garten verbringt und ansonsten keine größeren Pläne für die Zukunft hat endgültig der Vergangenheit angehört.

Nach einem langen Arbeitsleben freut sich der Mensch zwar auch auf eine ruhigere Zeit, aber auch auf die Möglichkeit lange aufgeschobene Träume endlich zu realisieren. Gerade als Rentner hat man schließlich jede Menge Zeit seinen Ruhestand gleichermaßen erholsam wie aktiv zu gestalten.

[su_spacer]

Zahlreiche Wünschen können einen Kredit für Rentner erforderlich machen

Vielleicht möchten Sie eine längere Urlaubsreise machen für die Sie während der Zeit der Erwerbstätigkeit nie Zeit gefunden haben? Eventuell träumen Sie vom eigenen Wohnmobil mit dem Sie endlich etwas mehr von der Welt sehen möchten? Oder Sie wollen eine frühere Leidenschaft die Sie im Laufe der Jahre wegen zeitlicher Engpässe aufgeben mussten wieder zum Leben erwecken?

Viele Rentner finden auch besondere Freude an körperlicher Betätigung und möchten nun lange aufgeschobene Renovierungsarbeiten im Haus oder der Wohnung durchführen, sich eine kleine Werkstatt im Keller oder auch ein kleines Gartenhäuschen mit umgebendem Grün einrichten. Die Möglichkeiten der sinnvollen Gestaltung des Rentenalters ließen sich beliebig fortsetzen.

Viele dieser Vorhaben erfordern kurzfristiges Kapital, was liegt daher näher als der Gang zur Bank und die Bitte nach einem Kredit für Rentner mit einer überschaubaren Laufzeit und günstigen Raten. Wer sich bereits einmal in einer derartigen Situation befunden hat und bei der Bank vor Ort oder der Sparkasse um die Ecke nach den Möglichkeiten für einen Pensionskredit erkundigt hat der wird schnell feststellen dass die meisten Bankinstitute alles andere als kooperativ gegenüber Rentner sind. Wer älter als 65 Jahre ist stößt bei den meisten Bankberatern auf taube Ohren, eine freundliche aber bestimmte Absage ist die Regel.

Als Rentner verfügt man zwar über ein regelmäßiges Einkommen (die Rentenbezüge), allerdings fällt die Gewichtung dieser Einkünfte als Kreditabsicherung wesentlich schlechter aus als beim normalen Arbeitseinkommen. Es stellt sich grundsätzlich eine ähnliche Problematik wie bei Selbstständigen, welche bei nahezu allen Kreditanbietern aufgrund der Ungewissheit bezüglich der zukünftigen Entwicklung nicht besonders beliebt sind. Beim Pensionskredit eine entscheidende Rolle spielt natürlich die Frage nach der verbleibenden Lebenserwartung sowie die höhere Wahrscheinlichkeit krank bzw. pflegebedürftig zu werden und so das Darlehen nicht mehr zurückzahlen zu können.

Diese Problematik sollte theoretisch mit dem Abschluss einer Restkreditversicherung beseitigt werden, da diese sich um die Fortzahlung der Kreditraten im Falle von Tod oder Arbeitsunfähigkeit (Pflegebedürftigkeit) weiterzahlt. Dennoch scheuen viele Banken das Risiko und falls es zu einem konkreten Darlehensangebot kommt zeichnet sich dieses oft durch sehr kurze Laufzeiten und überhöhte Zinsen aus – günstige Kredite für Rentner sehen anders aus.

[su_spacer]

So erhalten Sie im Alter ein Darlehen!

Im Gegensatz zu früheren Jahren ist die Suche nach einem Kredit heutzutage jedoch nicht bei der Hausbank beendet. Das Internet bietet zahlreiche interessante Alternativen, die Palette reicht von Filial- und Direktbanken über spezialisierte Kreditvermittlungen bis hin zum Kredit von Privatpersonen bei Auxmoney & Co.

Viele Rentner scheuen den Weg zu einer Internetbank da sie das persönliche Verhältnis zum Berater bei der Hausbank seit Jahren gewohnt sind und dementsprechend schätzen. Hier gilt es umzudenken, ein Onlinekredit ist genauso seriöse Finanzierung wie ein Ratenkredit bei der Sparkasse, in vielen Fällen sind die Konditionen zudem günstiger und die Vertriebsstruktur effizienter.

Mit einem vorherigen Kredit Vergleich kann man die verschiedenen Kreditanbieter detailliert gegenüberstellen um sich am Ende für das wirklich günstigste Angebot zu entscheiden. Wir möchten Ihnen an dieser Stelle die unserer Erfahrung nach empfehlenswertesten Alternativen kurz vorstellen.

[su_spacer]

Kredit für Rentner – Empfehlungen der Redaktion

Grundsätzlich zu unterscheiden ist die Möglichkeit des direkten Online-Antrags bei der Bank und der Weg über einen Vermittler. Beides hat Vor- und Nachteile, eine detaillierte Auseinandersetzung mit der Thematik finden Sie auf dieser Seite.

Das beste Angebot aus einer Vielzahl an Kreditbanken ermittelt der Ratenkredit-Spezialist Dr. Klein für den Antragsteller. Hierbei profitieren Sie vom Branchen-Knowhow eines der führenden Finanzdienstleistungsunternehmen in Deutschland, ein einziger Antrag reicht für ein maßgeschneidertes Angebot der bekanntesten deutschen Kreditanbieter.
Erfahren Sie hier mehr zum Angebot von Dr. Klein

Unter den spezialisierten Kreditvermittlungen über einen ausgezeichneten Ruf dank einer herausragend guten Quote angenommener Anträge verfügt das Unternehmen Bon-Kredit. Rentnerkredite werden hier bis zum Alter von 75 Jahren gewährt. Bei Bon-Kredit ist unter Umständen auch ein Kredit für Rentner ohne SCHUFA möglich, Bearbeitung und Angebot sind grundsätzlich kostenfrei und unverbindlich.
Hier geht’s weiter zum Bon-Kredit Erfahrungsbericht

[su_spacer]

Welche Voraussetzungen sind zu beachten?

Grundsätzlich sollte die Höhe der monatlichen Rente mindestens 1.000 Euro betragen um die Chancen intakt zu halten. Falls Sie Ihre Rentenbezüge aufbessern und noch kleinere Nebeneinkünfte haben sollten Sie diese angeben da auch dies Einfluss auf die Chancen für eine Antragszusage hat.

Des Weiteren ist eine positive Schufaauskunft zumindest bei den normalen Filial- und Direktbanken zwingende Voraussetzung. Eine Ausnahme stellt – wie bereits angemerkt – der Vermittler Bon-Kredit dar, hier sind auch Kredite für Rentner ohne SCHUFA möglich. Es gilt allerdings zu bedenken dass diese Alternative grundsätzlich mit etwas höheren Zinsen verbunden ist, ein regulärer Ratenkredit stellt im Vergleich zum Schweizer Kredit ohne SCHUFA die bessere Alternative dar.

Wesentlich besser sieht die Ausgangssituation natürlich aus, wenn Pensionäre unabhängig von ihren Rentenbezügen anderweitige Sicherheiten vorweisen können, hierzu zählt beispielsweise eine Immobilie (Haus oder Eigentumswohnung) oder auch ein komplett abbezahltes Fahrzeug.

Von entscheidender Bedeutung – dies soll an dieser Stelle nicht verschwiegen werden – ist beim Rentner Kredit natürlich die Frage nach dem momentanen Lebensalter. Dies bedeutet dass die Chancen umso schlechter werden umso älter ein Antragsteller ist, anders ausgedrückt: Ein Darlehen für Rentner mit 65 Jahren lässt sich leichter realisieren als ein Kredit bei einem Alter von 75 Jahren.

Social Web