Ratenkredit Rechner und Vergleich

Unser Kreditrechner ermöglicht Ihnen einen Vergleich der günstigsten Anbieter für beispielhafte Darlehensanfragen. Die Zinssätze sind teilweise fest vereinbart, teilweise aber auch von der Bonität des Antragstellers abhängig. Wenn es sich um keinen Festzins handelt kann das konkrete Angebot also auch höher ausfallen. Hier stellt das sog. repräsentative (typische Beispiel) bei jedem Anbieter einen besseren Vergleichsmaßstab dar, zwei Drittel aller Antragsteller können bonitätsabhängig mit den angegebenen Zinssätzen rechnen. Zur Nutzung unseres Ratenkreditrechners geben Sie einfach den gewünschten Gesamtkreditbetrag und die angestrebte Vertragslaufzeit an, innerhalb von wenigen Sekunden erhalten Sie ein individuelles Vergleichsergebnis.

Ratenkredite online vergleichen - aktuelle Zinssätze am 19.11.2017
sofort-kreditvergleich.de Kreditbetrag Kreditlaufzeit Verwendungszweck
Bitte Kreditbetrag eingeben (nur Zahl z.B. 10000) und Laufzeit auswählen
Ratenkreditrechner
Bank Kreditangebot Effektivzins
Nominalzins
Kreditkosten
Monatsrate
Bewertung
Kunden
Antrag
SWK Bank SWK Bank
Ratenkredit
1,90 - 3,49 %
1,88 - 3,44 %
ab 482,92 €
ab 174,72 €
Zum Anbieter
Repr. Beispiel: Effektiver Jahreszins: 3,19%, Sollzins gebunden p.a.: 3,14%, Bearbeitungsgebuehr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 10.000 Euro, 60 Raten, Gesamtbetrag: 10.810,79 Euro, Darlehensgeber/-vermittler: Süd-West-Kreditbank Finanzierung GmbH, Am Ockenheimer Graben 52, 55411 Bingen am Rhein
Bank of Scotland Bank of Scotland
Ratenkredit
1,95 - 4,85 %
1,93 - 4,75 %
ab 495,63 €
ab 174,93 €
Zum Anbieter
Repr. Beispiel: Effektiver Jahreszins: 4,13%, Sollzins gebunden p.a.: 4,06%, Bearbeitungsgebuehr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 10.000 Euro, 60 Raten, Gesamtbetrag: 11.049,71 Euro, Darlehensgeber/-vermittler: Bank of Scotland, Karl-Liebknecht-Str. 5, 10178 Berlin
Creditolo Creditolo
Online-Kredit
1,95 - 19,49 %
1,93 - 17,94 %
ab 495,63 €
ab 174,93 €
Zum Anbieter
Repr. Beispiel: Effektiver Jahreszins: 8,45%, Sollzins gebunden p.a.: 7,91%, Bearbeitungsgebuehr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 10.000 Euro, 60 Raten, Gesamtbetrag: 12.147,71 Euro, Darlehensgeber/-vermittler: creditolo GmbH, Luisenstr. 9, 06108 Halle (Saale)
CreditPlus Bank CreditPlus Bank
SofortKredit
1,99 - 9,99 %
1,97 - 9,56 %
ab 505,79 €
ab 175,10 €
Zum Anbieter
Repr. Beispiel: Effektiver Jahreszins: 4,99%, Sollzins gebunden p.a.: 4,88%, Bearbeitungsgebuehr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 10.000 Euro, 60 Raten, Gesamtbetrag: 11.268,29 Euro, Darlehensgeber/-vermittler: CreditPlus Bank AG, Augustenstr. 7, 70178 Stuttgart
1822direkt 1822direkt
Ratenkredit
2,44 - 5,20 %
2,41 - 5,08 %
ab 620,17 €
ab 177,00 €
Zum Anbieter
Repr. Beispiel: Effektiver Jahreszins: 3,33%, Sollzins gebunden p.a.: 3,28%, Bearbeitungsgebuehr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 10.000 Euro, 60 Raten, Gesamtbetrag: 10.846,38 Euro, Darlehensgeber/-vermittler: Frankfurter Sparkasse, Neue Mainzer Straße 47-53, 60311 Frankfurt am Main
TARGOBANK TARGOBANK
Online-Vorteilskredit
2,45 - 8,49 %
2,42 - 8,18 %
ab 622,71 €
ab 177,05 €
Zum Anbieter
Repr. Beispiel: Effektiver Jahreszins: 4,15%, Sollzins gebunden p.a.: 4,07%, Bearbeitungsgebuehr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 10.000 Euro, 60 Raten, Gesamtbetrag: 11.054,79 Euro, Darlehensgeber/-vermittler: TARGOBANK AG & Co. KGaA, Kasernenstr. 10, 40213 Düsseldorf
Postbank Postbank
Privatkredit Direkt
2,47 - 9,49 %
2,43 - 9,09 %
ab 627,79 €
ab 177,13 €
Zum Anbieter
Repr. Beispiel: Effektiver Jahreszins: 3,78%, Sollzins gebunden p.a.: 3,72%, Bearbeitungsgebuehr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 10.000 Euro, 60 Raten, Gesamtbetrag: 10.960,75 Euro, Darlehensgeber/-vermittler: Deutsche Postbank AG, Friedrich-Ebert-Allee 114 - 126, 53113 Bonn
GIROMATCH GIROMATCH
Ratenkredit
2,89 - 5,90 %
2,57 - 4,83 %
ab 734,54 €
ab 178,91 €
Zum Anbieter
Bei diesem Produkt fallen Bearbeitungsgebühren in Höhe von 1,75% an.Repr. Beispiel: Effektiver Jahreszins: 4,92%, Sollzins gebunden p.a.: 4,10%, Bearbeitungsgebuehr: 1,75%, Nettodarlehensbetrag: 10.000 Euro, 60 Raten, Gesamtbetrag: 11.250,50 Euro, Darlehensgeber/-vermittler: Giromatch GmbH, Im Vogelsgesang 1a, 60488 Frankfurt am Main
norisbank norisbank
Top-Kredit
2,90 - 7,80 %
2,86 - 7,53 %
ab 737,08 €
ab 178,95 €
Zum Anbieter
Repr. Beispiel: Effektiver Jahreszins: 3,99%, Sollzins gebunden p.a.: 3,91%, Bearbeitungsgebuehr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 10.000 Euro, 60 Raten, Gesamtbetrag: 11.014,13 Euro, Darlehensgeber/-vermittler: norisbank GmbH, Reuterstr. 122, 53129 Bonn
N26 N26
N26 Credit
2,99 - 7,70 %
2,95 - 7,53 %
ab 759,96 €
ab 179,33 €
Zum Anbieter
Repr. Beispiel: Effektiver Jahreszins: 4,59%, Sollzins gebunden p.a.: 4,50%, Bearbeitungsgebuehr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 10.000 Euro, 60 Raten, Gesamtbetrag: 11.166,63 Euro, Darlehensgeber/-vermittler: N26 Bank GmbH, Klosterstraße 62, 10179 Berlin
TARGOBANK TARGOBANK
Kredit für Selbstständige
3,29 - 8,99 %
3,23 - 8,64 %
ab 836,21 €
ab 180,60 €
Zum Anbieter
Repr. Beispiel: Effektiver Jahreszins: 6,99%, Sollzins gebunden p.a.: 6,77%, Bearbeitungsgebuehr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 10.000 Euro, 60 Raten, Gesamtbetrag: 11.776,63 Euro, Darlehensgeber/-vermittler: TARGOBANK AG & Co. KGaA, Kasernenstr. 10, 40213 Düsseldorf
Privatkredit.de Privatkredit.de
Privatkredit
3,36 %
3,32 %
854,00 €
180,90 €
Zum Anbieter
Repr. Beispiel: Effektiver Jahreszins: 3,36%, Sollzins gebunden p.a.: 3,32%, Bearbeitungsgebuehr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 10.000 Euro, 60 Raten, Gesamtbetrag: 10.854,00 Euro, Darlehensgeber/-vermittler: SKG BANK, Halbergstr. 50, 66121 Saarbrücken
DKB DKB
Privatdarlehen
3,49 %
3,44 %
887,04 €
181,45 €
Zum Anbieter
Repr. Beispiel: Effektiver Jahreszins: 3,49%, Sollzins gebunden p.a.: 3,44%, Bearbeitungsgebuehr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 10.000 Euro, 60 Raten, Gesamtbetrag: 10.887,04 Euro, Darlehensgeber/-vermittler: Deutsche Kreditbank AG, Taubenstr. 7-9, 10117 Berlin
SWK Bank SWK Bank
Couchkredit
3,49 %
3,44 %
887,04 €
181,45 €
Zum Anbieter
Repr. Beispiel: Effektiver Jahreszins: 3,49%, Sollzins gebunden p.a.: 3,44%, Bearbeitungsgebuehr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 10.000 Euro, 60 Raten, Gesamtbetrag: 10.887,04 Euro, Darlehensgeber/-vermittler: Süd-West-Kreditbank Finanzierung GmbH, Am Ockenheimer Graben 52, 55411 Bingen am Rhein
Degussa Bank Degussa Bank
PrivatKredit
3,49 - 5,49 %
3,44 - 5,36 %
ab 887,04 €
ab 181,45 €
Zum Anbieter
Repr. Beispiel: Effektiver Jahreszins: 4,49%, Sollzins gebunden p.a.: 4,40%, Bearbeitungsgebuehr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 10.000 Euro, 60 Raten, Gesamtbetrag: 11.141,21 Euro, Darlehensgeber/-vermittler: Degussa Bank AG, Theodor-Heuss-Alle 74, 60486 Frankfurt am Main
Ratenkreditrechner berechnen, wie ihr Name schon sagt, die Höhe der anfallenden Tilgungsraten bei der Aufnahme eines Kredits. Dies geschieht in Abhängigkeit von der Kreditsumme, den Zinsen und der Laufzeit des Ratenkredits. Damit erfasst der Rechner also die harten Faktoren für eine Kreditentscheidung, lässt einige weitere wichtige Aspekte aber außen vor. So sollten zur Entscheidung für ein Kreditangebot nicht nur finanzielle Aspekte zugrunde gelegt werden. Wichtig kann beispielsweise auch das persönliche Vertrauen in eine Bank sein, das sich durch einen Ratenkreditrechner nicht erfassen lässt. Ebenfalls von Bedeutung ist die Frage nach der Möglichkeit der vorzeitigen Tilgung des Ratenkredits oder der Mindestkreditsumme.

Kreditmarkt Deutschland zeichnet sich durch große Vielfalt aus

Autokauf, Schuldenausgleich oder Urlaub. Es gibt viele Gründe, die für einen Ratenkredit sprechen. Ist der Entschluss, sich für die Finanzierung Geld zu leihen einmal gefasst, dann steht der Kunde jedoch vor einem riesigen Kreditmarkt mit einer Vielzahl unterschiedlicher Angebote.

Online-Ratenkredite haben sich im Vergleich zur Hausbank oder Sparkasse um die Ecke längst als seriöse Finanzierungsalternative etabliert. Der Kunde hat die Wahl aus einer Vielzahl an Kreditbanken, der Antrag erfolgt direkt online beim Bankinstitut der Wahl. Diese Vorgehensweise trifft zu auf die bekannten Großbanken wie Deutsche Bank, Commerzbank / Commerzfinanz, ING-DiBa oder Postbank sowie auf spezialisierte Direktbanken wie 1822direkt (Frankfurter Sparkasse), Bank 11, Deutsche Kreditbank DKB oder netbank.

Direktbanken gewinnen immer mehr an Bedeutung

Wer die Entwicklung im Bereich klassischer Finanzprodukte während der letzten Jahre aufmerksam verfolgt hat der wird festgestellt haben dass die Konkurrenz unter Deutschlands Banken immer grösser wurde. Dies kann letztlich nur zum Wohle des Kunden sein, kostenlose Girokonten, Depotkonten oder Kreditkarten – um nur einige Beispiele zu nennen – werden mittlerweile in großer Zahl angeboten.

Für diese Entwicklung verantwortlich zeichnet vor allem die zunehmende Anzahl reiner Direktbanken. Diese haben sich auf den Vertriebsweg Internet spezialisiert, verzichten auf den Unterhalt örtlicher Filialen und können daher im Vergleich besonders günstige Konditionen offerieren. Die alteingesessenen Filialbanken ihrerseits müssen nun ebenfalls kundenfreundlichere und günstigere Finanzprodukte anbieten um den Anschluss nicht vollständig zu verlieren. Beispiele für Geschäftsbanken die ihr Vertriebsspektrum vom reinen Filialbetrieb ausgehend um entsprechende Online-Angebote erweitert haben, sind die Deutsche Bank, die Santander Bank oder auch die Targobank.

Mittelständische Privatbanken als Alternative zu unpersönlichen Großbanken

Des Weiteren besteht die Möglichkeit einer Darlehensaufnahme bei einer mittelständischen Privatbank. Deutschlands Bankenlandschaft zeichnet sich durch eine kaum zu überbietende Vielfalt aus, zahlreiche kleinere Privatbanken mit einer oft sehr langen Tradition sind als interessante Alternative zu den Großen der Branche anzusehen.

Da es dem normalen Darlehensinteressenten in der Regel nicht möglich sein dürfte diese Privatbanken direkt zu kontaktieren (hier stößt das Thema Vergleich mit einem Ratenkredit Rechner an seine Grenzen) bleibt der Weg zu einem spezialisierten Finanzdienstleister.

Während bei den Branchengrößen in aller Regel Kreditanfrage und -bearbeitung im Hause abgewickelt werden, arbeiten kleinere Banken sehr oft mit besagten Kreditvermittlungen zusammen. Hier stellt der Kunde seinen Antrag beim Vermittler, dieser sucht eine interessierte Bank und im Erfolgsfall kommt es dann zum Vertragsabschluss zwischen der Kreditbank und dem Kunden. Der Vermittler erhält hierfür eine Provision, welche im Angebot für den Endkunden in nahezu allen Fällen bereits enthalten ist.

Wenn man als Darlehens-Interessent seine Anfrage direkt bei einer Kreditbank stellt und auf die Beauftragung einer reinen Vermittlung verzichtet, so hat dies den Vorteil, dass die Kreditnebenkosten um die Provision der Kreditvermittlung gemindert werden. Ob das Gesamtangebot deswegen wirklich günstiger ist, ist nicht unbedingt gesagt, da viele Vermittler aufgrund hoher Auftragsvolumina Sonderkonditionen bei „ihren“ Banken besitzen. Zudem bieten Vermittler den Vorteil, dass sie mehreren Kreditbanken das Kreditanliegen anbieten und sich der Kunde somit ein „Abklappern“ von Geldinstituten sparen kann.

Welche Bank ist im Ratenkreditvergleich die individuell richtige?

Wer auf der Suche nach einem günstigen Online Kredit ist hat grundsätzlich die Auswahl zwischen der Antragstellung bei einer klassischen Filialbank (sofern entsprechende Online-Angebote vorhanden sind), einer Direktbank mit ausschließlichem Online-Betrieb und einer mittelständischen Privatbank über den Umweg der Beauftragung einer Online-Kreditvermittlung.

Der (auf den ersten Blick) bedeutendste Vorteil einer Filialbank besteht im Vorhandensein eines physischen Filialnetzes mit der Möglichkeit im Fall der Fälle persönlichen Rat zu suchen.

Die Situation dürfte vielen bekannt vorkommen: Das Konto bei der örtlichen Sparkasse oder Sparda Bank hat man bereits seit vielen Jahren oder Jahrzehnten, man schätzt die Nähe der nächsten Filiale, die persönliche Begrüßung durch den ebenfalls seit langer Zeit bekannten Bankberater und die Möglichkeit unkompliziert Bargeld am Automaten um die Ecke beziehen zu können.

Die Vorteile einer Filialbank – insbesondere im Bereich persönlicher Beratung – sind vom Grundsatz her unbestritten, allerdings sollte man sich die Frage stellen wie oft man eine Beratung wirklich in Anspruch genommen hat und (noch wichtiger!) ob man dabei wirklich kompetente Hilfe gefunden hat.

Was das Thema Kredit anbetrifft stellt sich diese Frage umso mehr. Sind Sie wirklich auf eine Beratung bzgl. eines Konsumkredits von wenigen Tausend Euro angewiesen oder haben Sie Ihre Entscheidung nicht längst getroffen und sind nur auf der Suche nach dem kostengünstigsten Angebot?

Direktbanken überzeugen durch attraktive Kostenstruktur

Was die Kostenstruktur anbetrifft können die klassischen Großbanken mit den immer beliebter werdenden Direktbanken schwerlich mithalten. Anbieter wie der Marktführer Deutsche Kreditbank (Sonderrolle da Filialbetrieb in den Neuen Bundesländern), die DAB Bank oder die netbank bieten dem Kunden insbesondere in den Bereichen Girokonten, Depotkonten und Kreditkarten meist vollständig kostenlose Pakete mit allem Drum und Dran für die man bei der Sparkasse vor Ort leicht einen mittleren dreistelligen Betrag pro Jahr bezahlen muss.

Auch ein Online Kredit ist hier im Ratenkreditvergleich meist günstiger als bei allen Mitbewerbern. Die Beantragung erfolgt auf einem entsprechenden Formular auf der Webseite der Bank, hier macht der Interessent die benötigten Angaben und sendet das Formular direkt via Internet an den potenziellen Kreditgeber. Einfacher geht es kaum, der Bittgang zur Hausbank und damit verbunden eine müßige Diskussion bzgl. der finanziellen Situation fallen vollständig weg.

Anonymität die natürlich auch ihren Preis hat wobei wir wieder beim Thema Beratung angelangt wären. Der einzige offensichtliche Nachteil einer Direktbank ist im Fehlen der persönlichen Komponente zu sehen, was die Einstufung der Bedeutung dieser Komponente anbetrifft gilt das bereits Gesagte.

Kreditanbieter, Schaufensterzinsen und Bonitätsabhängigkeit beim Ratenkredit Vergleich

Wer auf der Suche nach einem Onlinedarlehen ist, sollte in jedem Falle bei mehreren Anbietern einen Antrag stellen um sich über eine derartige Konditionsanfrage ein Bild über die aktuelle Situation zu verschaffen. Unser Portal kann hier nicht alle Fragen beantworten – zu unterschiedlich sind die Vorstellungen des einzelnen Kredit-Interessenten, zu unterschiedlich auch die finanzielle Ausgangslage. Während einige Anbieter feste Zinssätze für bestimmte Laufzeit- / Kreditsummen-Kombinationen ausschreiben, ist bei anderen der effektive Zins von der Bonität abhängig. Ein Angebot für eine Onlinefinanzierung kann also bei Interessent A anders ausfallen als bei Interessent B – hier werden die Grenzen rechnerbasierter Kreditvergleiche deutlich.

Aber auch wenn die Konditionen nicht von der Bonität abhängig sind, sollte sich der Interessent beim Darlehen Vergleich nicht von sog. Schaufensterzinsen blenden lassen, sondern genau jenen Zins zum Vergleich heranziehen, der für die angestrebte Summen / Laufzeitkombination auch gilt. Von Schaufensterzinsen spricht man umgangssprachlich dann, wenn ein Kredit-Anbieter mit einem besonders niedrigen Zinssatz wirbt, die große Mehrheit der beantragten Ratenkredite aber mit wesentlich schlechteren Zinssätzen belegt wird.

Effektiver Jahreszins beim Ratenkredit

Die wichtigste Variable bei der Suche nach einer günstigen Kreditbank ist der sog. effektive Jahreszins. Aber was ist das eigentlich genau?

Bei der Kreditabzahlung wird die Restschuld oft nicht sofort um die eingehende Tilgungsrate gemindert, sondern lediglich einmal im Monat, im Quartal oder sogar erst einmalig am Jahresende. Somit zahlt der Kreditnehmer in gewisser Weise Zinsen für bereits getilgte Schulden. Genau dies macht den Unterschied zwischen dem sogenannten Nominalzins und dem Effektivzins aus. Der effektive Jahreszins für Online Kredite setzt sich zusammen aus Zinsen pro Jahr sowie der Bearbeitungsgebühr. Kreditvermittlungen und Kreditbanken sind gesetzlich verpflichtet, den Effektivzins in ihren Angeboten anzugeben. Diese Verpflichtung trifft auch auf Onlinebanken zu. In jedem Fall ist der Effektivzins eine bessere Vergleichsgrundlage als der Nominalzins.

Durch die vor einiger Zeit durchgeführte Gesetzesänderung im Zusammenhang mit der neuen EU-Kreditrichtlinie rückte zudem der Begriff vom gebundenen Sollzinssatz in den Mittelpunkt der Betrachtung für den Darlehensinteressenten. Dieser ist seit Einführung der neuen Richtlinie ebenfalls verpflichtend anzugeben und soll verstärkte Transparenz für den Endverbraucher mit sich bringen. Die Begriffe Nominalzins und Sollzinssatz sind grundsätzlich als Synonyme anzusehen, mit dem Adjektiv „gebunden“ wird auf die Tatsache abgezielt, dass die Zinssatzhöhe während der gesamten Vertragslaufzeit konstant bleibt („Sollzinsbindung“). Nicht unerwähnt bleiben soll das Gegenteil von der gebundenen Variante, der veränderliche Sollzins mit einer regel- oder auch unregelmäßigen Anpassung an bestimmte Referenzzinssätze.

Eine wichtige Frage im Zusammenhang mit der Beurteilung eines Kreditangebots ist auch die nach der Sinnhaftigkeit der sog. Restschuldversicherung. Diese trägt im Fall der Fälle (Ableben, Arbeitsunfähigkeit, Arbeitslosigkeit) für die Weiterzahlung der Kreditraten Sorge. Eine Restschuldversicherung verteuert den Wunschkredit erheblich, ob der Abschluss Sinn macht sollte Einzelfall abhängig entschieden werden.

Online-Kreditvermittler als Option (nicht nur) bei schlechterer Bonität

Auf der Suche nach einem günstigen Kredit wird man schnell feststellen, dass es immer mehr reine Kreditvermittler gibt, welche ihre Dienste online wie auch offline anbieten. Eine Kreditvermittlung ist im Ratenkredit Vergleich ein durchaus sinnvoller Weg der Suche nach einem Darlehen, jedoch gibt es in diesem Zusammenhang einige Besonderheiten zu beachten.

Wie der Name bereits vermuten lässt, gewährt ein Vermittler selbst keine Kredite. Er vermittelt die Darlehensanfragen des Kunden an ein oder mehrere Bankinstitute und übernimmt im Auftrag des Kunden die Verhandlungen. Kommt es zu einem positiven Ergebnis, so stellt der Kreditvermittler dem Darlehensnehmer hierfür eine Provision oder Courtage in Rechnung, die allerdings meist bereits in die Kreditkosten eingeschlossen ist. In aller Regel bekommt der Kreditnehmer also keine gesonderte Vermittlungsgebühr in Rechnung gestellt. Die Provision erhält der Vermittler meist direkt von dem betroffenen Bankinstitut. Vertragspartner des Antragstellers für das Darlehensgeschäft ist dann die entsprechende Kreditbank.

Die meisten Vermittler arbeiten nicht mit den bekannten Großbanken zusammen, sondern bevorzugt mit klein- und mittelständischen Kreditinstituten. Dies hat seine Ursache darin, dass Großbanken einerseits eigene Vertriebsstrukturen besitzen und andererseits die Chancen auf einen Kredit gerade bei schlechterer Bonität bei kleineren Bankhäusern bedeutend besser sind.

Kreditanfrage bei einem Vermittler

Der Ablauf sieht in aller Regel folgendermaßen aus: Der Interessent beauftragt eine Kreditvermittlung, indem er dort einen Kreditantrag stellt (dies kann sowohl online durch Ausfüllen eines Formulars auf einer Webseite als auch bei einem Anbieter vor Ort geschehen). Die Kreditvermittlungen ihrerseits haben einen Pool von Banken, mit denen sie zusammenarbeiten und denen sie das Anliegen anbieten.

Oft handelt es sich bei diesen Banken um eher kleinere Privatbanken mit teilweise aber sehr guten Konditionen im Ratenkredite Vergleich. Diese Kreditbanken müssen sich nicht zwingend in Deutschland befinden, in manchen Fällen werden Darlehen auch ins EU-Ausland vermittelt. Wenn der Kreditvermittler von der Bank einen positiven Bescheid bekommen hat, so teilt er dies dem Antragsteller mit, worauf es zum Vertragsabschluss zwischen Bank und Kreditnehmer kommt.

Der offensichtlichste Vorteil in der Beauftragung einer Vermittlung ist die Übernahme der Suche nach einem potentiellen Kreditgeber. Dies bedeutet, dass man als Kunde nicht von Bank zu Bank mit seinem Anliegen springen muss um Kredite vergleichen zu können, diese Aufgabe übernimmt die beauftragte Darlehensvermittlung.

Alternative auch bei negativen Schufaeinträgen

Gerade für Interessenten mit schwieriger finanzieller Ausgangslage ist der Weg zu Kreditvermittlungen oft zwingend, da eine Anfrage bei einer Großbank meist aussichtslos ist. Im Gegensatz zu diesen Großbanken kann die Anfrage bei einer kleineren oder mittelständischen Privatbank in vielen Fällen dennoch von Erfolg gekrönt sein, da hier zum einen individuellere Prüfverfahren zum Einsatz kommen (bei reinen Onlinekrediten technisch gar nicht möglich, da heutzutage am Anfang der Antragsstrecke vollständig automatisiert) und zum anderen oft eine größere Risikobereitschaft zu verzeichnen ist.

Im Bereich schufafreier Ratenkredite ist der direkte Weg zur Schweizer Bank ohnehin nicht möglich. Wer einen Schweizer Kredit aufnehmen möchte, muss seinen Antrag bei einem deutschen Vermittler stellen, welcher das Anliegen dann der Schweizer Bank weiterreicht. Achten sollte man als Kunde darauf, nur jene Anbieter in seine Überlegungen einzubeziehen, welche ihre Arbeit ohne das Berechnen von erfolgsunabhängigen Vorkosten verrichten.

Ratenkredit beim Vermittler nicht immer teurer

Was die Nachteile anbetrifft liegt zunächst einmal auf der Hand, dass kein Finanzdienstleister umsonst arbeitet. Die zu zahlende Provision fließt indirekt also in jedem Falle in die Kreditnebenkosten ein, auch wenn der Finanzierungsnehmer in aller Regel hiervon nichts merken wird. Der Kunde bekommt in aller Regel keine separate Rechnung über die Vermittlungsprovision (in Ausnahmefällen aber auch möglich), sie ist vielmehr bereits in das konkrete Darlehensangebot eingerechnet und der Vermittler erhält die Provision vom finanzierenden Bankinstitut ausbezahlt.

Ist damit ein durch einen Vermittler beantragtes Darlehen immer teurer, als wenn die Abwicklung direkt über eine der großen Banken läuft? Nein, nicht immer! Das Gesamtangebot kann oft durchaus günstiger ausfallen. Die Erfahrung hat gezeigt dass insbesondere die im Rahmen unseres Portals empfohlenen Finanzvermittler wie der Marktführer Maxda in vielen Fällen mit ihrem Zinsangebot besser liegen als die Hausbank um die Ecke. Eine allgemeine Aussage ist hier kaum zu treffen, zu unterschiedlich sind die einzelnen Finanzdienstleister, zu unterschiedlich die Banken, mit denen sie zusammenarbeiten, zu unterschiedlich Kreditwünsche und finanzielle Ausgangslage der einzelnen Darlehens-Interessenten. Auch hier gilt: „Vergleichen, Vergleichen, Vergleichen“. Erst wenn man mehrere Angebote in der Hand hat, kann man wirklich beurteilen, welches Angebot günstig ist und welches nicht und wo es sich lohnt einen Antrag zu stellen.